Sehr geehrte Vereinsmitglieder, liebe Eltern und Sponsoren des Werderaner FC,

für den Werderaner FC sollte 2020 ein ganz besonderes Jahr werden. Der Verein wird 100 Jahre und die Vorbereitungen laufen seit Monaten auf Hochtouren. Zahlreiche Sponsoren haben ihre Unterstützung zugesagt und die Weichen waren für ein tolles Jubiläumsjahr gestellt. Mit den Hallenturnieren des Nachwuchs-und Männerbereichs, wurden auch schon die ersten Veranstaltungen erfolgreich abgeschlossen. Dafür unseren Dank an alle Organisatoren, fleißigen Helfern und unseren vielen Sponsoren. Doch seit einigen Wochen ist alles anders, musste aufgrund der rasanten Ausbreitung des Corona Virus der gesamte Trainings –und Spielbetrieb von der 1. Bundesliga bis in den untersten Ligen eingestellt werden. Die damit verbundenen Maßnahmen waren auch die Schließung von Schulen, Kitas, Sportstätten, Gaststätten und Verbot von öffentlichen Veranstaltungen. Das geplante Camp Fußballfabrik Anderbrügge Berlin/ Brandenburg West gemeinsam mit dem Werderaner FC  musste aufgrund der aktuellen Situation und im Interesse unserer Mitmenschen abgesagt werden, genauso wie die Jahreshauptversammlung. Die nächsten Wochen werden für alle Kinder und Familien ein Härtetest, aber auch für unseren Verein. Wir sind uns aber sicher, dass wir den Härtetest gemeinsam mit Euch/Ihnen meistern werden. Aber auch für unsere Sponsoren und Unterstützer werden die nächsten Wochen keine einfachen. Für das Pfingstwochenende planen wir gemeinsam mit „Werder mit allen Sinnen“ ein großes Nachwuchsturnier und am 20.06.2020 soll ein Männerturnier stattfinden. Der 11. Juli 2020 ist der Gründungstag des Vereins und der Tag sollte ganz besonderes werden. Doch ob die Veranstaltungen stattfinden können, ist zum jetzigen Zeitpunkt eher ausgeschlossen. Und ab wann wieder der Trainings-und Spielbetrieb beginnt, können wir nicht sagen. Wir werden aber die geplanten Veranstaltungen auf alle Fälle durchführen, ob in diesem Jahr oder 2021 können wir momentan noch nicht sagen. Jetzt steht erstmal die Gesundheit an erster Stelle und es gilt, Ruhe zu bewahren um den Virus einzudämmen und schnellstmöglich zu besiegen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie  uns alle in der schwierigen Zeit die Treue halten und im Rahmen der Möglichkeiten unseren Werderaner FC 1920 e.V. weiterhin unterstützen. Dafür bedanken wir uns recht herzlich. Bleibt bitte alle gesund und unseren Sponsoren alles Gute.

Mit grün-weißen Grüßen

Der Vorstand

22.3.2020

Bitte beachten - Feriencamp in Werder(Havel) wird verschoben und soll eventuell in den Sommerferien nachgeholt werden

In den Osterferien vom 06.04. bis 09.04.2018 plante die Fußballfabrik Anderbrügge Berlin/ Brandenburg West gemeinsam mit dem Werderaner FC zum 100-jährigen Bestehen des Vereins wieder ein Fußballcamp auf dem Arno-Franz Sportplatz in Werder(Havel). Die Kids sollten an vier Tagen, bei acht Trainingseinheiten Spaß und Freude haben. Dabei stand und steht die Gesundheit aller Trainer, Betreuer und der Kids an erster Stelle.

Seit längerer Zeit beobachten wir genau die Lage der Corona Krise und haben seitens der Fußballfabrik auch schon Informationen zur Lage versendet. Die Meldungen der letzten Tage und Stunden bezüglich der Ausbreitung des Corona Virus überschlagen sich jedoch. Die damit verbundenen Maßnahmen (Schließung von Schulen, Kitas und Sportstätten, Verbot von öffentlichen Veranstaltungen) hat uns daher leider dazu bewogen, dass wir das geplante Ostercamp im Interesse der Verantwortlichen und Kids verschieben müssen. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, jedoch müssen wir uns der aktuellen Lage beugen und denken in unserer Verantwortung an unsere Mitmenschen.

Da die nächsten Wochen für alle Kinder und Familien ein Härtetest werden (Verzicht auf Fußball, Einschränkung der sozialen Kontakte und des sozialen Lebens, …), möchten wir das Camp so schnell wie möglich nachholen und je nach der aktuellen Lage planen wir das Camp in der Zeit vom 29.06. – 02.07.2020. Sehen Sie es als kleinen Lichtblick und Motivation für Ihre Kinder, wenn wir alles überstanden haben.

16.3.2020

Wichtige Information - Werderaner FC stellt ab sofort den Trainingsbetrieb ein!

Aufgrund der weiteren Verbreitung des Coronavirus, hat sich der Vorstand dazu entschlossen, den Trainingsbetrieb aller Teams des Werderaner FC im Interesse der Gesundheit unsere Vereinsmitglieder und der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und dem Umfeld mit sofortiger Wirkung einzustellen. Wir danken für das Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

13.3.2020

Liebe Fußballfreunde aus Werder (Havel) und Umgebung,

der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) wird die kommenden beiden Spieltage im gesamten Verbandsgebiet aufgrund der aktuellen Lage zum Corona Virus absetzen. 

Das Coronavirus beeinflusst uns mit jedem Tag ein Stück mehr und noch ist nicht abzusehen, inwieweit die Folgen auf das öffentliche Leben einwirken werden. Die Verbände tragen eine große Verantwortung - für die Durchführung des Spielbetriebs, für die Vereine, die Aktiven, die Fans und die vielen beteiligten ehrenamtlichen Helfer und ihre Familien. Diese Verantwortung nimmt auch der FLB sehr ernst. 

Der hierfür eingesetzte Krisenstab des Verbandes hat sich heute kurzfristig zu einer Telefonkonferenz und nach Stellungnahme des Gesundheitsministerium zusammengefunden und nach neuerlicher Bewertung beschlossen, den gesamten Spielbetrieb im Verbandsgebiet auszusetzen. Der Beschluss trägt der Dynamik und auch der gesellschaftlichen Verantwortung, die wir als Verband mittragen, Rechnung und gilt mit sofortiger Wirkung für alle Spiel- und Altersklassen des Kreis- und Landesspielbetriebs bis einschließlich Sonntag, den 22. März 2020. Das betrifft auch alle Freundschafts- und Pokalspiele. Ob Vereine Ihren Trainingsbetrieb einstellen, bleibt den Verantwortlichen überlassen. Der FLB fordert jedoch alle Vereine auf, weiterhin zu prüfen, ob Spieler*innen und Funktionäre der einzelnen Mannschaften in den letzten 14 Tagen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind und auf die bekannten Symptome zu achten. 

Die Vereine sollten sich weiterhin über aktuelle Entwicklungen bei den zuständigen Behörden informieren und den Handlungsempfehlungen der Gesundheitsämter und des Robert-Koch-Instituts Folge leisten. 

Eine Neubewertung der Lage für den Spielbetrieb in Brandenburg erfolgt durch den FLB fortlaufend. 

Über alle neuen Entwicklungen werden wir Sie selbstverständlich über unsere Kanäle informieren. 

 

Cottbus, 12.03.2020

Fußball-Landesverband Brandenburg e.V.

12.3.2020

Werders 1. Männer erneut mit schwerer Auswärtshürde – Werderaner reisen zum MSV 1919 Neuruppin

FC International LeipzigDer Stachel sitzt tief nach der 6:1 Niederlage beim 1. FC Frankfurt. Doch bereits am Samstag, den 07.03.2020 wartet die nächste schwere Auswärtshürde auf die Blütenstädter, wobei die Kicker von Ingo Hecht und Martin Nitzsche zum MSV 1919 Neuruppin reisen müssen. Der momentane Tabellenvierte hat die ersten beiden Spiele der Rückrunde jeweils mit 1:0 gegen den FSV Bernau und beim TuS Sachsenhausen gewonnen. Mit Robin Hink hat der MSV im Winter noch einen Abwehrspieler vom  TV Askania Bernburg aus der Oberliga Süd geholt und im Oktober 2019 wechselte Keeper Sabri Vaizov ebenfalls aus der Oberliga Süd vom FC International Leipzig in die Fontanestadt. „Wir müssen in Neuruppin ein anderes Gesicht zeigen und zu 100 Prozent konzentriert sein um etwas Zählbares mitzunehmen, weiß Trainer Hecht um die Schwere der Aufgabe. In Neuruppin werden die Werderaner auf einen „alten Bekannten“ treffen.   Rafael Conrado Prudente spielte einige Jahre für den WFC und war dessen bester Torjäger. Letzte Woche erzielte Rafael Conrado Prudente per Elfmeter das goldene Tor und ist mit 7 Treffern Neuruppins bester Torschütze. Werders Trainer müssen in Neuruppin auf Tobias Schesny(Kreuzbandriss), Mike Weißfuß(Knie-OP), Bastian Moryson(Knöchelüberdehnung) und Gabriel Franceschini Machado(gelb/rote Karte). Ob Max Teichmann nach seiner Grippe wieder fit sein wird entscheidet sich erst in der Trainingswoche. Anstoß ist um 15:00 Uhr im Volksparkstadion – Alt Ruppiner Allee 56. Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer Fans in Neuruppin. Vielen Dank!  

2.3.2020

Please reload

Maskottchen_4.png
SR-Werbung006.png

© 2018-2019 by Werderaner FC Viktoria 1920 e.V.