Werders 1. Männer unterliegen beim letzten Test gegen U 19 des SV Babelsberg 03 mit 1:0

Für Werders 1. Männer ging am Samstagvormittag mit dem Spiel gegen die U 19 des SV Babelsberg 03 eine sehr intensive Vorbereitungswoche zu Ende. Am Donnerstag wurde gegen Oberligist Brandenburger SC 05(4:2) getestet und unter der Woche baten Trainer Ingo Hecht und Martin Nitzsche zu mehreren Trainingseinheiten. Hatte Werders Trainerduo am Donnerstagabend noch den gesamten Kader zur Verfügung, lichteten sich am Samstag schon wieder die Reihen. Gegen die Nachwuchskicker der Babelsberger konnte der Schwung der letzten halben Stunde gegen Brandenburg zur bedingt mitgenommen werden und am Ende verloren die Blütenstädter durch ein Strafstoßtor von Manuel Härtel in der 46. Minute mit 1:0. Nun wird sich der Fokus in der nächsten Woche voll auf den Rückrundenstart am Samstag, den 22.02.2020 gegen den TuS 1896 Sachsenhausenrichten. Anstoß auf dem Arno-Franz Sportplatz ist bereits um 14:00 Uhr. Unterstützt unsere Mannschaft am Samstag beim Rückrundenstart. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer!  

15.2.2020

Werders 1. Männer unterliegen Oberligisten CFC Hertha 06 mit 1:3

Vorbereitungsspiele sollen eigentlich dazu dienen um die Mannschaft für die anstehenden Begegnungen der Rückrunde einzuspielen. Doch beim 2. Test am Samstagmittag gegen den  Oberligisten CFC Hertha 06, musste Werders Trainer Ingo Hecht auf eine ganze Reihe seiner Kicker aufgrund von Grippe und Urlaub verzichten. So hatte Werders  Coach mit Marc-Philipp Zuch nur einen Torwart auf der Auswechselbank. Dennoch bot seine Mannschaft ein ordentliches Vorbereitungsspiel und hielt gegen den Oberligisten gut mit. Zwar lagen die Blütenstädter zur Halbzeit durch Tore von Batikan Cetin(21.) und Dennis Rötzscher(37.) mit 0:2 hinten, hatten aber selbst gute Möglichkeiten zum Torerfolg zu kommen. Auch im zweiten Spielabschnitt war die Begegnung ausgeglichen, obwohl die Gäste in der 57. Minute durch  Batikan Cetin auf 0:3 erhöhten. In der 60. Minute gelang Max Teichmann der 1:3 Anschlusstreffer, doch zu mehr reichte es am Ende nicht. „Da uns einige Spieler nicht zur Verfügung standen, bin ich mit der Leistung ganz zufrieden. Wir machen zu einfache Fehler und müssen die nächsten Spiele nutzen um Stabilität in unser Spiel zu bekommen, sagte Ingo Hecht nach dem Abpfiff des 2. Testspiels. Am Mittwoch, den 05.02.2020 treffen die Werderaner auf einen weiteren Oberligisten und reisen zum  Brandenburger SC Süd 05. Anstoß ist um 19:00 Uhr auf  dem Werner-Seelenbinder-Sportplatz in Brandenburg. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!   

Werder spielte mit: Paulick(46. Zuch) - Omerdic, Teichmann, Suchacek, Zander – Muschter, Günel, Moryson, Wallroth, Sommer – Kornemann   

31.1.2020

2. Männer am Sonntag, den 16.02.2020 zum Nachholspiel nach Ruhlsdorf

Nach dem die 2. Männer mit einem souveränen 5:0 Sieg gegen Schlusslicht Schenkenhorst in die Rückrunde gestartet ist, steht am Sonntag, den 16.02.2020 das nächste Nachholspiel für die Werderaner Kicker auf dem Spielplan. So reisen die Blütenstädter zum Tabellenzehnten SV Ruhlsdorf. Bitte beachten. Anstoß ist bereits um 13:00 Uhr. Wir würden uns sehr auf Ihren Besuch freuen!

13.2.2020

Werders 1. Männer gewinnen zweiten Test gegen Oberligisten Brandenburger SC Süd 05 mit 4:2

Nachdem die 1. Männer des Werderaner FC in der letzten Woche beim Brandenburger SC Süd 05 in letzter Minute mit 2:1 verloren hatte, war am Donnertagabend der Oberligist zu Gast in der Blütenstadt. Erstmals hatte Werders Trainer Ingo Hecht zu einem Vorbereitungsspiel seinen gesamten Kader zur Verfügung und konnte so aus dem Vollen schöpfen. In einem temporeichen und intensiv geführten Duell, gingen die Werderaner in der 38. Minute durch Patrick Richter mit 1:0 in Führung. Kurz zuvor hatte Emrah Omerdic per Freistoß die Latte getroffen. Nach der Pause wechselte Ingo Hecht sein Team auf fast allen Positionen. Mit einem Doppelschlag durch Lukas Kohlmann(62.) und Jonas Günther(65.) drehten die Brandenburger das Spiel. Doch Werder legte nochmal zu und konnte durch Tore von Hannes Raymund(72., 80.)  und Gabriel Franceschini Machado(88.) am Ende das Spiel für sich entscheiden. Am Samstag, den 15.02.2020 bestreiten Werders Kicker den letzten Vorbereitungstest gegen die U 19 von Babelsberg 03. Anstoß ist bereits um 11:00 Uhr auf dem Rasenplatz auf der Sandscholle in Babelsberg . Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

12.2.2020

Werders 1. Männer testen ein zweites Mal gegen Oberligist Brandenburger SC Süd 05

Nach dem sich Werders 1. Männer am vergangenem Mittwoch dem Oberligisten Brandenburger SC Süd 05 in letzter Minute mit 2:1 Toren geschlagen geben musste, wird es am Donnertag, den 13.02.2020 zum zweiten Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Vorbereitung kommen. Diesmal werden die Süd 05 nach Werder(Havel) komme. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz des Arno-Franz Sportplatzes ist um 19:00 Uhr. Wir würden uns sehr auf Ihren Besuch freuen!

10.2.2020

Please reload

Maskottchen_4.png
SR-Werbung006.png

© 2018-2019 by Werderaner FC Viktoria 1920 e.V.