Archiv

22.08.2015

Jens Brüllke wechselt zum Werderaner FC

Brüllke Jens

Kurz vor Beendigung der Wechselfrist, kann der Werderaner FC noch einen Neuzugang vermelden. Jens Brüllke, der im Oktober sein Studium in Potsdam beginnen wird, wechselte vom Ligakongruenten Eisenhüttenstädter FC Stahl an die Havel. Jens Brüllke ist 19 Jahre jung, absolvierte in der Saison 2014/2015 für die Eisenhüttenstädter 24 Spiele und schoss sechs Tore. „Jens ist ein begabter und vielseitig einsetzbarer Spieler, der im defensiven sowie offensiven Bereich spielen kann“, freut sich Werders Trainergespann Andre‘ Kather und Martin Nitzsche auf den Neuzugang aus Eisenhüttenstadt. Wir begrüßen Jens Büllke recht herzlich beim Werderaner FC und wünsche ihm viel Spaß und Erfolg!

 

 

 

30.08.2015

Möbelhaus C.H.R.I.S.T. auch in der Saison 2015/2016 Trikotsponsor der 1. Männer

MöbelChristSpons

Seit vielen Jahren unterstützt das Möbelhaus  C.H.R.I.S.T. aus Werder(Havel) den Werderaner FC, insbesondere die 1. Männermannschaft. Diese Zusammenarbeit wird auch in der Saison 2015/2016 weitergeführt, worauf sich der Geschäftsführer des Möbelhauses Christian Doeppner und der Vereinsvorsitzende  Klaus – Dieter Bartsch vor wenigen Tagen  einigten und den Vertag unterzeichneten. Somit wird die 1. Männer auch in der kommenden Saison mit der Trikotwerbung des Möbelhauses C.H.R.I.S.T. auflaufen. Darüber hinaus, unterstützt  das Möbelhaus  C.H.R.I.S.T.  den Verein im Bereich Marketing. Der Vorstand und die Mannschaft bedanken sich recht herzlich und freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit!!!

 

 

 

 

09.09.2015

DFB Mobil besuchte Nachwuchskicker in Werder(Havel)

DFBMOBIL WFC090915_1

Für die Nachwuchskicker der E, F und D-Junioren des Werderaner FC, hatte sich Nachwuchsleiter Ingo Ahne am Mittwochnachmittag ein besonderes Training einfallen lassen. So konnten sich 25 Nachwuchsspieler und die Trainer über den Besuch des DFB Mobil auf den Arno – Franz Sportplatz freuen. Unter Anleitung von Trainer Wilfried Seifert begann pünktlich um 17:00 Uhr die Trainingseinheit, wobei die Kids in mehreren Gruppen aufgeteilt wurden und Ballpassübungen, Torschuss und Dribblings in verschiedenen Spielformen unter den Augen ihrer Trainer sowie Eltern durchführten. Dabei hatten alle großen Spaß und bekamen nach Abschluss des intensiven Trainings noch ein Poster der Weltmeisterschaftself von 2014 zur Erinnerung geschenkt. Vielen Dank für den tollen Nachmittag.