1. Männer reisen am nächsten Samstag zum Tabellendritten TSG Einheit Bernau

Die Spiele im Kampf um den Klassenerhalt werden für unsere 1. Männermannschaft nicht einfacher. nach dem wichtigen 2:0 Heimsieg gegen Mitkonkurrenten SC Miersdorf/Zeuthen, muss das Team von Trainer Ingo Hecht am Samstag, den 14.04.2018 beim Tabellendritten der TSG Einheit Bernau antreten. Die TSG Einheit konnte bereits zwölfmal den Platz als Sieger verlassen, unterlag aber am letzten Wochenende dem TuS Sachsenhausen deutlich mit 4:1 Toren. Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 2:1 erzielte Christopher Griebsch, der in der bisherigen Saison vier Tore erzielte. Beste Schütze mit 10 Treffern ist Antrew Lubega. Zu Hause holte die Schützlinge von Nico Thomaschewski bereits 23 Punkte und werden versuchen mit einem Sieg weiterhin an der Tabellenspitze zu schnuppern. Unsere Mannschaft holte am vergangenen Samstag einen wichtigen Sieg, der aber auch nur 3 Punkte bedeutet. Genau wie gegen Sachsenhausen, Lübben, Ludwigsfelde und Miersdorf/Zeuthen muss die Mannschaft hochkonzentriert zur Werke gehen um etwas Zählbares mit in die Blütenstadt zu nehmen. Simon Thümmler wird in Bernau nicht dabei sein, Leonnel Noukimou und Mike Fricke befinden sich wieder im Training. Ob Beide am Samstag schon wieder fit sind, wird sich in der Trainingswoche zeigen. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr in Bernau auf dem Kunstrasenplatz am Wasserturm in der Oranienburger Straße 1. Wir freuen uns auf die Unterstützung zahlreicher Fans aus Werder(Havel) und Umgebung in Bernau. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

eins × fünf =