WFC F-Junioren starten mit eigenem Hallenturnier erfolgreich in das neue Fußballjahr

Mittlerweile darf man hier schon fast von einer Tradition sprechen, denn wie auch in den letzten Jahren ließen es sich die Mannschaften der F und E1-Junioren vom Werderaner FC nicht nehmen, das neue, noch frische Fußballjahr mit einem eigenen Hallenfußballturnier zu begrüßen. Bereits um 07:00 Uhr in aller Herrgottsfrühe trafen sich die ersten fleißigen Helfer, um den Austragungsort des Turniers, die Sporthalle des Ernst-Haeckel-Gymnasiums, für unsere Gäste und unsere Mannschaft entsprechend herzurichten. Pünktlich mit dem Eintreffen der ersten Gäste standen frischer Kaffee, Kuchen und belegte Brötchen bereit, die Halle war vorbereitet, die Audiotechnik einmoderiert, die Schiedsrichter mit der Pfeife bewaffnet und das wichtigste Instrument des Tages, die Spielstandsuhr, auf Null gesetzt. Einem spannenden Turnier stand demnach nichts mehr im Wege und es konnte losgehen.
Gespielt wurde in 2 Gruppen á 4 Mannschaften mit anschließenden Spielen um Platz 7, Platz 5, 2 Halbfinalspielen, einem kleinen und einem großen Finale. 12 Minuten je Spiel und 5 +1 Spielern je Mannschaft auf dem Platz.
Unsere Fußballknirpse legten im ersten Spiel ein hohes Tempo vor und zeigten der vollbesetzten Tribüne, dass der WFC torhungrig war. Nach dem 4:0 des WFC stellte der Gegner SV 1948 Ferch die Gegenwehr ein und ließ die Werderaner einfach mal machen. Das Spiel endete 8:0. Spiel 2 und 3 der Gruppenphase wurde von unseren Jungs zwar 3:0 und 3:1 gewonnen, aber dennoch vermisste man das Tempo und den Biss des ersten Spiels. Letztendlich waren es aber 9 souveräne Punkte, die unser Team sicher in´s Halbfinale brachten. LOK Potsdam belegte in der Gruppe A den zweiten Platz und stand somit als Gegner im Halbfinale fest. Nach einer torlosen Anfangsphase setze sich unser Team nach und nach durch, spielte unter dem Strich den besseren, effizienteren Fußball und entschied das Halbfinale letztendlich 3:0 für sich. Mit der SG Grün-Weiß Golm fand sich der zweite Finalist und so stand man sich am heutigen Tage das zweite Mal auf dem Platz gegenüber. In diesem letzten und wichtigsten Spiel des Turniertages knüpften die Jungs an die Leistung aus den vorangegangenen Spielen an und erspielten sich einen verdienten 4:0 Sieg und somit auch den ersten Platz in diesem Hallenturnier. Herzlichen Glückwunsch.
Neben dem sportlichen Erfolg unserer Mannschaft, war dieses Turnier wieder mal eine rundum gelungene Veranstaltung. Ein besonderer Dank an dieser Stelle an die vielen fleißigen Helfer, die dies in dieser Form erst möglich gemacht haben, bei unseren Gästen und allen Besuchern für diesen fairen und sportlichen Turniertag, beim Trainerteam und allen anderen ehrenamtlichen Helfern und nicht zu vergessen: unser Sponsorenteam von „Die Abenteuer von Moppel und Mücke“ und Wir sind Werder.
In diesem Sinne: Sport frei und man sieht sich auf dem Platz.

jw

Schreibe einen Kommentar

acht + 17 =